http://www.slade40years.com/, Slade, Dave Hill, Don Powell, Jim Lea, Noddy Holder, Glamrock, Slade40years, Don Powell Fanclub, Wolverhampton, Bilston,

SLADE in SALZWEDEL am 22. Oktober 2005

 

Unser Flug von Helsinki nach Berlin startete in den fruehen Morgenstunden und wir landeten 8:45 CET wohlbehalten auf dem Flughafen Berlin Tegel.
Mit dem Bus fuhren wir zum Bahnhof Zoologischer Garten und konnten dort schon sehr bald in den Zug nach Stendal einsteigen. Dort angekommen, hatten wir 2 Stunden Aufenthalt zur Weiterfahrt nach Salzwedel. Erst erschien es uns etwas schade um die Zeit, doch nach unserem Bummel durch die Stadt mussten wir feststellen, dass es sich durchaus gelohnt hatte, Stendal in groben Zuegen kennenzulernen.
In Salzwedel trafen wir gegen Mittag ein, so dass wir genuegend Zeit hatten unser Gepäck in die Pension Ritter`s Hof zu bringen und um dann später zu erkunden, wo Slade wohl auftreten wird.


Soundcheck Foto: Bernd Zahn www.sickboyz.de

SOUNDCHECK

Es war gut, dass wir ausreichend Zeit hatten, denn so konnten wir im Freizeit & Eventcenter Salzwedel, die Spielstätte von SLADE und den Vorgruppen Jim Diamond und Band ( UK) und Sweety Glitter and the Sweethearts aufsuchen und hatten das Glueck, den gesamten Soundcheck von SLADE mitzuerleben.


 

Als erstes gab es eine herzliche Begruessung mit Don, der schon da war, als wir kamen und bereits hinter den Drums Position bezogen hatte. Er hatte schon mit dem Soundcheck begonnen und die Drums donnerten und dröhnten durch die Halle.

 

Später stellte er fest, dass sich alles wohl etwas bewegt und befestigt werden sollte. Es wurde nach Nägeln gefragt, so machten wir uns auf den Weg und organisierten fuer Don die Nägel. Schliesslich sollten ja die Drums nicht ueber die Buehne spazieren, wenn er sie, wie immer, voll mit Power bearbeitet.   
Später kam Dave Hill. Auch mit ihm hatten wir eine sehr herzliche Begruessung.


John Berry und Mal McNulty liessen auch nicht lange auf sich warten und so war die Band komplett und der Soundcheck konnte beginnen.

 

Wir haben paar kurze Videoclpis davon aufgenommen und auch Bilder - SLADE im "Freizeitlook" - es war sehr interessant und zum Schluss konnten wir noch mit der Band reden, ob sie nicht fuer die Radio Show am 28.10.2005 bei Radio Paletti RMN Radio " Hits von Gestern" paar Gruesse senden wollen. Kein Problem, sie stellten sich zusammen auf und die Gruesse kamen voller Begeisterung. Zu hören in der Show am 28.10.2005 mit Paletti, Henni und Moni 18-20 Uhr CET. www.rmnradio.de

Wir lernten auch den Fotografen Bernd Zahn aus Salzwedel kennen.

 

Er arbeitete bereits international und veröffentlichte seine Fotos in Zeitschriften in China,Korea,USA, UK,Ukraine,Russland,Holland,Frankreich,Schweiz...er arbeitet mit den Sickboyz www.sickboyz.de international und arbeitet auch für Zeitschriften in ganz Deutschland. So fotografiert auch fuer das Musikmagazine "Melodie & Rhythmus" http://www.melodieundrhythmus.com/
Er war dann auch so freundlich und fuhr uns zur Pension zurueck. Ausserdem kam Hanne, Don`s Freundin und noch zwei andere Sladefans aus Dänemark. Wir freuten uns sehr sie zu sehen, Moni traf auf Hanne zum ersten Mal. Sie ist ein sehr symphatischer und freundlicher Mensch.

Wieder zurueck in der Pension,ruhten wir uns einwenig aus, wir hatten schon paar Stunden hinter uns und machten uns frisch fuer den Abend.
Mit dem Taxi fuhren wir wieder so gegen 19.00 CET zurueck zum Freizeit & Eventcenter, bekamen da von der Managerin Kerstin Hartstock unsere freien Backstagekarten, an dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN dafuer und auch DANKE fuer die gute Organisation an
http://www.hartstock-management.de/event.htm sowie die Zusendung von Zeitungsartikeln nach dem Konzert, wir werden sie mit in der Bildergalerie veröffentlichen.

Wir waren gerade paar Minuten da, als uns jemand ansprach. Es war Rudolf Schubert aus Braunschweig, ein grosser Sladefan und das im warsten Sinne des Wortes, Rudolf ist wirklich gross.

DON during the soundcheck @ Bernd Zahn

Wir waren eine richtig tolle Runde und in der Unterhaltung nicht zu stoppen. Von Olaf bekam Moni eine CD, es gibt noch Zauberei, da waren schon die Bilder vom Soundcheck am Nachmittag von SLADE drauf, die Bernd Zahn geschossen hatte. Bernd sandte uns auch noch später Bilder vom SLADE Konzert und auch von Sweet Glitter and the Sweethearts. DANKE dafuer !

Plötzlich sahen wir Don und Hanne. Es wäre doch toll, ein Foto mit den beiden zu haben und die Fans hier alle zusammen. Moni ging zu Don und frug, ob es wohl möglich wäre. Sie wollten wohl gerade beginnen im Garderobenraum Billard zu spielen oder Bowling, dort hatte man beide Möglichkeiten.
Don und Hanne kamen an unseren Tisch und wir bekamen unsere gewuenschten Bilder, sehr nett von
den beiden. Herzlichen Dank dafuer !

Es wurde lauter, denn Jim Diamond und Band http://www.ems-jade-online.de/Veranst/Fa...im_Diamond.html

waren auf der Buehne, wenn man nicht hinsah, konnte man zeitweise denken, dass man Tina Turner singen hört, die Stimme war ihrer sehr ähnlich.
Später kamen dann Sweety Glitter and the Sweethearts

http://www.sweety-glitter.de/news.php

auf die Buehne. Diese Show wollten wir uns nicht entgehen lassen und haben es auch nicht bereut. Es war eine sehr gute Show mit Songs von Elton John "Crocodile Rock", " Angelface" von der Glitterband " Ballroom Blitz" von The Sweet und viele andere Songs mehr, die das Publikum so richtig einheizten und sie machten das mit Fleiss und freuten sich als Vorband von SLADE auftreten zu können. Und kuendigten immer wieder SLADE an.

THE SHOW GOES ON - SLADE LIVE ON STAGE


 

Nach einer kurzen Pause war es dann soweit. SLADE http://www.amazingslade.net
kam auf die Buehne und die Show konnte beginnen. Die Leute waren ausser Rand und Band und die Stimmung famous.  

 

  
Dave Hill war in einer grossartige Laune und jumpte wie ein junges Reh ueber die Buehne, man staune nur, wo er die Kondition hernimmt. Wahrscheinlich auch aus der eigenen Begeisterung darueber, dass die Leute immer noch so auf die Musik abfahren und der Band zujubeln.
Don gab wie immer sein Bestes,


 

Setliste:
We'll Bring The House Down
Take Me Bak 'Ome
Lock Up Your Daughters
Far Far Away
Everyday
Red Hot
Look Wot You Dun
Coz I Luv You
My Oh My
Run Runaway
The Bangin' Man
Gudbuy T'Jane
Mama Weer All Crazee Now
Get Down With It

encores

Cum On Feel The Noize
Merry Xmas Everybody        


 


 

The Show was over und Hanne räumte die Utensilien von Don zusammen, so auch seine gebrauchten und neuen Drumstick. Wir frugen sie, ob wir nicht einpaar Drumsticks bekommen könnten und mit einem Lächeln suchte Hanne fuer uns gebrauchte Drumsticks von Don heraus und ueberreichte sie uns. Herzlichen Dank dafuer !
Anschliessend trafen wir uns wieder an unserem Tisch mit den Fans und hatten noch einen gemuetlichen Talk bevor sich dann unsere Wege trennten und wir in alle Richtungen verstreut Salzwedel bzw. den Eventplatz verliesen. So mussten doch Rudolf Schubert nach Braunschweig, Volker Rosenau nach Weimar, Olaf Ertel mit Frau nach Leipzig und Andreas Heine nach Berlin zurueck.
Wir kamen so gegen 2.00 Uhr morgens in der Pension an ( Danke an Volker, dass Du uns mitgenommen hast ) , fielen muede ins Bett und schliefen wie immer nach so einem tollen Erlebnis mit den Klängen der Musik von SLADE in den Ohren zufrieden und gluecklich ein.

PROMOTION AND PRESSREPORTS

Am Sonntag nach dem Fruehstueck verliesen wir schon bald die Pension, um noch etwas Zeit fuer Salzwedel www.salzwedel.de zu haben. Eine schöne Stadt mit sanierten Fachwerkhäusern und bekannt durch den Salzwedeler Baumkuchen   
www.baumkuchen-salzwedel.de .

  Gegen Mittag starteten wir unsere Weiterreise in die Oberlausitz, ueber Magdeburg, Leipzig, Dresden, Löbau und trafen dann am Abend 19.00 Uhr CET dort ein.

Am Mittwoch brachte uns dann die Finnair wohlbehalten von Berlin Tegel nach Helsinki/ Vantaa zurueck. Dort landeten wir in einer weissen Winterlandschaft.

Danke an SLADE fuer dieses schöne Erlebnis und Danke an die Organisatoren des Events.

Moni & Ilpo, Helsinki


 

SALZWEDEL

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com